Jetzt buchen
Wagyu – Das Berühmte2018-11-15T12:57:36+00:00

Project Description

WAGYU – DAS BERÜHMTE

SPEISENKARTE

Wagyu – Das Berühmte

SPEISENKARTE

Einzigartig

Die Wagyu-Rasse wurde erstmals im 2. Jahrhundert als Lasttier für die vielen Reisfelder der Inseln Japans eingeführt. Die raue Landschaft beschränkte jedoch starke Migration und führte zu verschiedenen isolierten Gebieten mit einzigartigen Zucht- und Fütterungstechniken, am bekanntesten ist die Aufnahme von Bier und / oder Sake als Teil der Futterration in dem Glauben, dass Alkohol die Verdauung unterstützt. In einigen noch abgelegeneren Weilern, wo die Bewegung des Viehs aufgrund von außergewöhnlich unebenem Gelände stark eingeschränkt war, begannen die Hirten tatsächlich, ihre Wagyus zu massieren, um den Kreislauf zu unterstützen. Im Laufe der Jahrhunderte führte eine solche Behandlung dazu, dass die Rasse außergewöhnliche genetische Merkmale wie Textur, Zartheit, Geschmack und Fleischqualität entwickelte. Um diese besonderen genetischen Merkmale zu schützen, erließ der Shogun von Japan 1635 das Mandat, die Herde offiziell zu schließen und bis auf eine kurze Zeit im späten neunzehnten Jahrhundert den Export zu verbieten.

Als  “Mercedes unter den Fleischrindern” hat die Rasse seinen weltbekannten Status für außergewöhnliche Marmorierung, glatte Textur und reichen Geschmack – erhalten behalten. Angesichts der bemerkenswerten Entwicklung und Evolution der Wagyu-Rasse können wir im Höfener Garten somit sicherstellen, dass das Rindfleisch, das wir unseren Gästen anbieten, dauerte es buchstäblich Jahrhunderte bis zur Perfektion.

  • Außergewöhnliche Marmorierung

  • Geschmeidige Textur

  • Edler Geschmack